Abgabebedingungen

Wenn sie von uns einen Welpen möchten bedenken sie bitte folgendes:

 

 

1. Alle Welpen ziehen frühestens mit 9 Wochen aus

2. Weiterer Kontakt und die Teilnahme an gemeinsamen Treffen ist gewünscht! Wir freuen uns sehr die Entwicklung unserer Bärchen mitzuverfolgen.

 

3. Wenn es Ihnen aus irgend einem Grund nicht möglich ist, den Hund zeitlebens zu halten, ist er an uns zurück zu geben.

 

4.Wenn sie ein anderes Zuhause für den Hund im Sinn haben, möchten wir uns vergewissern, ob es geeignet ist.

 

5. Wir möchten über alle Umstände informiert werden, die die Gesundheit des Hundes betreffen.


6. Wir vermitteln keine Welpen in Zwinger- oder Kettenhaltung!

7. Reservierungen sind nur nach einer Anzahlung von 500 Euro möglich und werden mittels Reservierungsvertrag in zweifacher Ausfertigung (1 x Züchter, 1 x Interessent) bestätigt.

8. Eine Abgabe der Welpen erfolgt mit einem Kaufvertrag.

9. Falls von der Distanz her möglich wird der Welpe von Uns in sein neues zu Hause gebracht.

10. Es werden keine Welpen ungesehen reserviert/vermittelt. Vorherige Besuche sind Pflicht! Wir möchten Sie vorher kennen lernen.

 

11. Wir verschicken keinen unserer Hunde mit Bahn,Flugzeug oder sonstigem. Auch geben wir den Welpen nicht Bekannten von Ihnen mit.

Dafür bekommen Sie von uns ein neues Familienmitglied welches:

 

1. jederzeit die größtmögliche Pflege und Aufmerksamkeit bekommen hat.

 

2. bei Auszug altersgerecht geimpft, entwurmt und gechipt ist (mit blauem Heimtierausweis)

 

3. eine Ahnentafel des VSNH e.V. im Gepäck hat.

 

4. mit Menschen jeden Alters und anderen Tieren Kontakt hatte.

 

5. ein umfangreiches Starterpaket mitbekommt.

 

6. im Haushalt und in alltagstypischen Situationen gut sozialisiert wurde.

 

Wir stehen ihnen auch nach dem Kauf jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Ob es nun um Erziehung, Ernährung oder Gesundheit etc. geht sie können uns gerne fragen.

 

Wenn Sie Fragen zu diesen Bedingungen haben, bitte zögern Sie nicht, diese mit uns zu besprechen.